Vereinszweck

Zweck des Vereins ist:

  • Die Förderung des Umwelt- und Denkmalschutzes und der Landschaftspflege
  • Die Förderung der Jugend- und Seniorenarbeit
  • Die Förderung der Dorfgemeinschaft.
  • Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde

Der Satzungszweck wird u. a. verwirklicht  durch folgende Maßnahmen:

  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Institutionen, Vereinen und Interessengruppen,
  • Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der politischen Gemeinde,
  • Beitragen zur Zukunftsentwicklung des Dorfes,
  • Förderung und Unterstützung der bestehenden Vereine bei der Jugend- und Seniorenarbeit,
  • Förderung der Senioren- und Nachbarschaftshilfe
  • Gemeinschaftsaktionen mit Vereinsmitgliedern und Einwohnern zum Erhalt bzw. zur Verbesserung des Ortsbildes (Ortsgestaltung; Ortsverschönerung; Pflege, Anlage und Erhaltung von Gemeinschaftseinrichtungen).

Gliederung in Arbeitskreise

Die Mitglieder bilden zur Erreichung einzelne Vereinszwecke Arbeitskreise. Die Arbeitskreise bestehen aus mindestens 5 Personen und wählen eine(n) Arbeitskreisleiter(in). Die AK-Leiter sind Mitglied im erweiterten Vorstand. Aktuell bestehen folgende Arbeitskreise:

  • Dorfgestaltung und Pflege
  • Kinder und Jugendliche
  • Senioren in Bewegung

Weitere Arbeitskreise sind gewünscht und teilweise bereits in der Planung. Wer eine entsprechende Idee für einen Arbeitskreis hat, der kann sich gern an den Vorstand wenden.

geschäftsführender Vorstand

erweiterter Vorstand

Kassenprüfer